Menu

Chronik

Chronik

VorstandschaftAm 23. April 1977 trafen sich  elf begeisterte Volkswanderer im damaligen Gasthaus Zirngibl und gründeten eine Wanderabteilung im Obst- und Gartenbauverein. Die positive Aufwärtsentwicklung veranlasste  die Wanderabteilung sich vom OGV zu trennen. In der Mitgliederversammlung am 11. Februar 1978 gründeten die 40 anwesenden Mitglieder einen selbständigen Wanderverein. Obwohl man den Wanderverein bei der Gründung belächelte, wird er jetzt mit den anderen Vereinen gleichgestellt und anerkannt.

Wir können auf ein 30-jähriges Vereinsgeschehen zurückblicken. Die Wanderabteilung bestand bei der Gründung aus 11 Mitglieder, heute zählt der Verein ca. 300 Mitglieder.

Am 25. Juli 1978 erfolgte die Aufnahme beim Bezirk Nord-Ostbayern (heute Oberpfalz), und im Deutschen Volkssportverband im IVV.
Am 22./ 23. April 1979 hielten wir unseren ersten eigenen Wandertag erfolgreich ab. Seitdem fanden bis 2001 alle Wandertage im Spergerstodl statt. 2002 fand der Wandertag erstmals in der Mehrzweckhalle mit großem Erfolg statt.

Am 1. Juni 1980 wurde unser Vereinswimpel geweiht.

Am 27. September 1984 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister.

1985 führten wir unseren ersten Vereinsausflug durch. Jedes Jahr verbinden wir den Vereinsausflug mit einem Volkswandertag eines Vereins des IVV.

VereinWir können nicht nur wandern , sondern auch feiern: das 10-jährige ,das 20-jährige, das 25-jährige und am 16.07.2007 das 30-jährige Vereinsjubiläum.

Die alljährliche Abschlussfeier, nachmittags die Kleinen, abends die Großen, bei denen jeweils der Nikolaus anwesend ist, zeugen von der Zusammengehörigkeit und Verbundenheit der Mitglieder.